Header

Profi’s zeigen sich Aufgaben gewachsen

Am 03.04.22 fanden die alljährlichen Wiederholungsprüfungen in der Flächensuche statt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass geprüfte Hunde ihre Aufgaben immer zuverläßig erfüllen. Veranstalter waren unsere Staffelkameraden Sachsen-Ost. Ines mit MyLo und Aaron, sowie Micha mit Lotte stellten sich den Augen des Leistungsrichters. Die Hundeführer konnten sich wieder auf ihre 4-beinigen Mitarbeiter verlassen und bestanden sicher.

Danke an Sachsen-Ost für die Ermöglichung der Teilnahme. Danke an den Leistungsrichter.

Die Prüflinge konnten sich dem Beistand ihrer Kameraden sicher sein. Im Gruppenchat wurde heftig gratuliert!

Erfolgreiche Einsatzüberprüfung

Am vergangenen Samstag ertönte der Alarm und rief zur Einsatzüberprüfung von Ines mit ihrem Hund Aaron, sowie Nina mit ihrer Hündin Coco.

Angehörige vermisster Personen sollen sich stets sicher sein können, dass unsere Arbeit so professionell und zuverlässig wie möglich durchgeführt wird. Dafür werden unsere Teams bei einem realistischen Einsatzszenario auf Herz und Nieren geprüft. Einsatztaktik, Orientierung, die Fähigkeit den Hund zu lesen und zu leiten, Funkverkehr, Zusammenarbeit mit dem Suchtrupphelfer… alles steht unter Beobachtung unserer Einsatzleitung und des Zugführers.

Bravo Ines und Aaron, bravo Nina und Coco. Auf euch kann man sich verlassen!

Die beiden Helden des Tages!

Hauptversammlung mit Staffelstabwechsel

Am 20. Februar 2022 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Dank genehmigtem Hygienekonzept, auf Covid-19 getestet und mit dem nötigen räumlichen Abstand, trafen wir uns dieses Jahr persönlich. Neben Rückblicken, Bestandsaufnahmen und der Ausgabe der nächsten Ziele, wählten wir auch den 1. Vorsitzenden neu.

Matthias Wendler, Gründungsmitglied und seither 1. Vorsitzender unserer Staffel, übergab den Staffelstab an Patrick Ruckert. Er wird, neben seiner Funktion als Zugführer, zukünftig die Impulse setzen und die Rettungshundestaffel weiterentwickeln.

Matthias mit Askan

Lieber Matthias, ohne Dein Engagement, die viele Zeit und Entbehrungen, die Du im Ehrenamt für die Staffel eingesetzt hast, wären wir jetzt nicht so gut aufgestellt und hätten nicht die Qualität und Leistungsfähigkeit, für die wir überall Anerkennung erfahren. Du hast nicht nur die Staffel seit Gründung erfolgreich geführt und die so wichtigen Kontakte im Rettungshundeverbund und auf Landesebene gepflegt, sondern hast auch in der Vermisstensuche mit Deinem Askan Leben retten können. Vielen Dank für diese gemeinsame Zeit.

Die Staffel wird Dir immer verbunden bleiben und wünscht Dir für die Zukunft alles Gute.

Patrick wird Deine Arbeit fortsetzen und die vielen neuen Aufgaben für unsere Staffel mit genauso viel Herzblut und Einsatz angehen.

Patrick & Barney

Einsätze gesamt

Seit Gründung erleben wir kontinuierlich steigende Einsatzzahlen. Den wachsenden Anforderungen stellen wir uns gerne.
Auch im „Corona-Jahr“ 2021 waren wir stark gefordert. Die absolute Anzahl an Einsätzen hatte zwar abgenommen, jedoch konnten wir trotz aller Einschränkungen unsere Einsatzfähigkeit vollständig aufrechterhalten.

Erfolgreiche Gemeinsame Übung mit der FFw Culitzsch

Im Rahmen der Stärkung der Zusammenarbeit verschiedenster Rettungs- und Katastrophenkräfte übten wir gemeinsam mit den Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Culitzsch.

30. November 2021: Bei „typischem Alarmierungswetter“ gelang uns die erfolgreiche Ortung und Bergung einer vermissten Person, die bei Baumfällarbeiten verunfallte. Dabei sorgten wir gegenseitig für Erstaunen und Hochachtung über die jeweiligen Fähigkeiten, Vorgehensweisen und die dahinter steckende Arbeit.

Einmal mehr wurde deutlich mit welchem Fokus auf die Rettung von Menschenleben auch im Ehrenamt gearbeitet wird!

Vielen Dank an alle Beteiligten und die gepflegte Kameradschaft. Wir freuen uns auf die nächste gemeinsame Übung.

Mit Routine zum Erfolg!

Micha Bätz konnte am 09.10.21 eine erfolgreiche Nachprüfung Fläche absolvieren. Die BRH Rettungshundestaffel Sachsen-Ost e.V. hatte dieses Prüfungswochenende organisiert und Micha stellte seine Einsatzfähigkeit zusammen mit seiner Labrador Retriever Hündin Lotte erneut unter Beweis.

Wir gratulieren unserem so motivierten Team!

Vielen Dank der ausrichtenden Staffel und dem Prüfer.

Micha und Lotte

Tolles Prüfungswochende mit Licht und Schatten

Vergangenes Wochenende fanden Begleithund- und Flächenprüfungen statt. Zusammen mit Teilnehmern der Staffeln BRH Rettungshundestaffel Landkreis Leipzig e.V. und BRH Rettungshundestaffel Sachsen-Ost e.V. beurteilte die Leistungsrichterin Claudia Wagner den jeweiligen Ausbildungsstand. Jeder ging mit neuen Erkenntnissen und den nächsten Zielen vor Augen aus diesem Wochenende.

Einige durften sich über Auszeichnungen und Urkunden für bestandene Prüfungen freuen. Für die bestandene BH gratulieren wir Doreen & Hatty, sowie Dana & Levi. Beide Teams aus der Staffel Sachsen-Ost. Für die bestandene Flächenprüfung gratulieren wir ganz besonders dem Leipziger Team David & Poko, Jamie mit ihrer routinierten Pepper, und Thomas & Cleo von Sachsen-Ost, sowie unseren bewährten Teams Anja & Google, Ines mit Aaron & MyLo und Patrick mit Barney.

Vielen Dank an die vielen Helfer für die hervorragende Organisation und den reibunslosen Ablauf. Vielen Dank an Claudia Wagner mit Team. Wir hatten eine richtig gute Zeit miteinander!😃😊

Erfolgreiche Prüflinge in der Sparte Fläche
Team Claudia Wagner

Geglückte Generalprobe

Vergangenes Wochenende trafen wir uns im Prüfungs- und Trainingsgebiet in Dänkritz. Die zukünftigen Prüflinge wurden auf Herz und Nieren getestet um die Prüfungsreife festzustellen. Dabei ging es um die Ruhe und Sicherheit auf und an Geräten, um Suchstrategie und Qualität der Hundenase bei der Vermisstensuche, sowie um Unterordnung im Rahmen einer Begleithundeprüfung.

Die Aufregung der Hundeführer konnte 1:1 an den Hunden abgelesen werden und dennoch waren alle routiniert genug um das OK und die Zulassung für die anstehenden Prüfungen zu erhalten.

Fazit: GROSSES LOB👍 … und außerdem ist ja auch noch etwas Zeit die erkannten Baustellen zu bearbeiten!😉

Erleichtert und glücklich.
Geselliger Abschluss der Vorprüfung.

Es ist da! Unser neues Einsatzfahrzeug

Viele Spender, Unterstützer und langes Sparen waren nötig, um unser lang ersehntes zweites Einsatzfahrzeug Wirklichkeit werden zu lassen. Komplett ausgestattet können damit 2 Suchtrupps transportiert werden.

Vielen lieben Dank an alle, denen unsere Arbeit so am Herzen liegt.
Ganz besonderer Dank gilt dem Autohaus Hans-Uwe Socke aus Kertzsch und dem Atelier Hentschel aus Kirchberg, das für die Folierung sorgte.

Ein Test auf Herz und Nieren

Anja und Google im Einsatz
Anja und Google im Einsatz

Bei einer „Nacht- und Nebel-“ Aktion wurden Anja zusammen mit ihrem Beagle „Google“ einsatzüberprüft. Unsere Ausbilder haben sich einiges einfallen lassen um dieses Team herauszufordern. Der Alarm schrillte noch vor dem Morgengrauen. Am Einsatzort „versagte“ das GPS von Hund und Hundeführer, es stand kein Helfer zur Verfügung. Doch sie behielten die Nerven und bestanden die Prüfung mit Bravour.

Tolle Leistung Anja, super Spürnase Google. Wir sind stolz auf euch!

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com